Flugzeug

MBB Bergsport

zur Abteilungsseite

MBB Boxen

zur Abteilungsseite

"

MBB Flugsport

zur Abteilungsseite

MBB Fussball

zur Abteilungsseite

MBB Gymnastik

zur Abteilungsseite

MBB Kegeln

zur Abteilungsseite

MBB Leichtathletik

zur Abteilungsseite

MBB Segeln

zur Abteilungsseite

MBB Tennis

zur Abteilungsseite

MBB Tischtennis

zur Abteilungsseite

MBB Fischen

zur Abteilungsseite

Für mehr Infos nach unten scrollen

Aktuelles

Aktuelles

100 Jahre Flugzeugbau in Augsburg

Seit über 100 Jahren werden in Augsburg Flugzeuge gebaut. Begonnen hat's mit den Rumpler Flugzeugwerken, den Bayerischen Flugzeugwerken erst dann hieß die Firma irgendwann Messerschmitt. Seit über 60 Jahren haben wir den größten Augsburger Arbeitgeber, der nun Premium AEROTEC heißt, begleitet und mit ihm zusammengearbeitet. In den 50/60'er Jahren war dies besonders eng, da als Station in der Ausbildung junger Flugzeugbauer auch der Holzflugzeugbau gelehrt wurde, der damals aktiv an unseren Flugzeugen stattfand.

Airbus Generation zu Besuch

Am Samstag, 09. Juli 2016 haben wir für die "Genaration Airbus", einer Gemeinschaft von jungem Nachwuchs aus dem Airbus Konzern, zu Gast gehabt. Jean-Christoph Septier (Airbus Helicopters) hat die Veranstaltung organisiert und insgesamt ca. 25 Gäste aus allen Nationen begrüßt. Für dieses Team-Building-Event haben wir unseren Garten, Grill und Kicker bereitgestellt und alle mal mit Segelflugzeugen und mit dem motorgetriebenen Gegenpart mitgenommen. Das Wetter hat auch perfekt für die Cabrio-Haube der Ask13 gepasst.

Leider vorbei...

...aber wir hatten noch einen wunderbaren Flug als krönenden Abschluß. Als Thermikbojen haben wir uns als die ersten am Platz in die Luft gewagt und uns entsprechend schwer getan, vor 12 Uhr gute Aufwinde zu finden aber irgendwann lief's gut. Wir haben die beiden Berge Monte Viso (bekannt aus vielen Filmvorspannen) und Mont Ventoux mit einer schönen Strecke dazwischen verbunden.

Die Belohnung

Endlich haben die Wettergötter unsere immer skurileren Beschwörungsmethoden für gutes Wetter erhört. Endlich ein Flug, der für die anstrengenden "Gewöhnungsflüge" entlohnt. Endlich mal dem Fabi zeigen, wie es hier wirklich auskuckt, wenn man über die Hangkanten kucken kann.

Badewetter

...nennt der Segelflieger jene meteorologische Konstellation, welche der ordinäre Fußgänger als wunderschönes, heißes und für's Baden bestens geeignete Wetter empfindet, aufgrund schlechter Entwicklung von Thermik aber eher für schöne Flüge unnutzbar ist. Der Wind ist heute auch weniger geworden und wir hoffen (mal wieder) auf ein paar thermisch geprägte Tage.

Der Arcus hat einen Nasenring...

Der stärker werdende Mistral hat uns heute Nacht schon einen schönen Flug versprochen. Allerdings wurde es der kürzeste Flug, den wir jemals hier hatten. Der Nasenring, gut erkennbar auf dem Bild, ist der Rest eines Schleppseils, das uns kurz nach dem Abheben gerissen ist. Die Folge war eine Landung neben dem Flugplatz, ca. 30 Meter tiefer auf einem kleinen Feld. Wieder ein Erlebnis, dass sich einreiht in die Erfahrungen, auf die man lieber verzichtet hätte.

Archiv Flugsport Page